Blog

Los diminutivos

Posted by Brasil2004 on 9. Januar 2018
0

Diminutives sind in der spanischsprachigen Welt sehr verbreitet.

Nicht weil alles kleiner ist, sondern weil die Menschen sie auf viele verschiedene Arten benutzen, wobei Zuneigung eine davon ist.
Es ist üblich, Verkleinerungen mit Namen wie Anita und Juanito zu hören.

Eine andere Möglichkeit, Zuneigung zu zeigen, besteht darin, die Namen der Menschen zu verkürzen, ähnlich wie Spitznamen in Englisch.
name shortened
Carolina Caro
Natalia Nati
Juliana Juli
Francisco Fran
Guillermo Guille
Fernando Fer

Während Diminutive in Lateinamerika Zeichen der Zuneigung oder Höflichkeit sind, haben sie in Spanien oft negative Konnotationen.

Menschen durch ihre kleinen Namen zu nennen, kann herablassend wirken.
Die Verwendung des Diminutivs, um eine Frau mit ihrem Namen oder einem anderen Satz anzusprechen, könnte als herablassend oder abwertend interpretiert werden.

Eine interessante Tatsache über Diminutive ist, dass sie oft sagen können, woher eine Person kommt.

Costaricaner sind dafür bekannt, ico / a (s) anstelle von ito / a (s) als Diminutive zu verwenden, was dazu führt, dass sie den Spitznamen Ticos tragen.
Kubaner benutzen auch ico / a (s). Wenn Sie also jemanden hören, der nach einem Kaffee fragt, wissen Sie, woher er kommt!

Übertreiben Sie viel?
Eine Sache jedoch, die in der spanischsprachigen Welt nie klein ist, ist die Tendenz, Emotionen und Geschichten mit einer heftigen Dosis Übertreibung zu injizieren.

Por y para

Posted by Brasil2004 on 31. August 2017
0
 SpanischDeutschEnglisch
BezeichnungenLos preposiciones
para y por
Die Präpositionen
Die Verhältnisswörter
The Prepositions
ErklärungGrundsätzlich wird para

  • bei Angaben des Zwecks (für, zum)

  • bei Zeitangaben

  • bei Zielangaben (nach, für, um...zu, in Richtung von oder in Richtung zu) oder

  • bei Empfängerangaben (für)

verwendet.
Beispiele:
La biblioteca es para leer - Die Bibliothek ist zum Studieren (Zweck).
Tengo que preparar el gazpacho para mañana - Ich muss die Gazpacho für morgen vorbereiten (Zeitangaben).
El tren para Madrid sale a las seis - Der Zug verläßt Madrid um sechs ( Zielort ).

Mit por gibt man in der Regel

  • eine Ursache, einen Grund, eine Rechtfertigung (also, wegen, durch)

  • eine Ortsangabe (aus, für, gegen und von)

  • Zeit- oder Tageszeit (nach, für, um...zu, in Richtung von oder in Richtung zu) oder

  • Durchgangsort oder Transportmittel (herum, entlang)

verwendet.
Beispiele:
Trotamos por la ciudad - Wir joggen um die Stadt (Durchgangsort)
No fuimos al parque por el mal tiempo - Wir gingen nicht in den Park, weil es schlechtes Wetter war (Rechtfertigung).
Te visito por dos días - Ich werde dich für zwei Tage besuchen (Zeitraum).

Außerdem wird porimmer verwendet um Prozente auszudrücken.
Beispiel:
En España, el 70 por In Spanien haben 70% der Häuser Internet.

BeispieleSpanischDeutschEnglisch
Mi amiga trabaja para una empresa internacional
Mein Freund arbeitet für ein internationales UnternehmenMy friend works for an international company
Fernando prepara la cena para su hermano
Fernando bereitet das Abendessen für seinen Bruder vorFernando prepares the dinner for his brother
Miguel trabaja para el gobierno mexicano
Miguel arbeitet für die mexikanische RegierungMiguel works for the Mexican government
Ellos hacen ejercicio para estar guapos
Sie machen Übungen um schön zu seinThey make exercise to be handsome
Mis amigos salen ______ Perú en tren esta tarde
grandetall, big
Miguel maneja ______ llegar más seguro a México
correctoright, correct
Mi sobrina se maquilla ______ estar más guapa
quietocalm, quiet
Carlos vende su bicicleta ______ comprar una motorápidofast
Mi hermano necesita leer un libro ______ el martesbonitobeautiful
El 20% por ciento de los mexicanos tienen teléfonos inteligentes20% der Mexicaner haben Smartphones20% of Mexicans they have smartphones
¡Muchas gracias por__ cocinar la cena, está deliciosa!
cansadotired
Mi esposa pasea ____ el parque todas las tardes.nuevonew
Mi hija tiene que visitar a su abuela ____ dos semanascoloridocolorfu
Miguel habla mucho por teléfonoMiguel spricht viel am TelefonMiguel speaks a lot on the phone
Miguely Fernando viajan a Madrid por unos díasMiguel und Fernando reisen nach Madrid für ein paar TageMiguel and Fernando travel to Madrid for a some days
Mis sobrinos ven los partidos de fútbol ____ televisión.baratocolorfu
El regalo es para Alba -SpanischEnglisch
Utilizo dalango para aprender español.xxxxxxx
Wir fahren heute nach LimaHoy salimos para Lima -xxxxxx
Son ingredientes para un gazpacho. xxxxxxxxx
Trotamos por la ciudad (Durchgangsort)Wir joggen um die Stadt -xxxxxxx
No fuimos al parque por el mal tiempo. We didn’t go to the park because of the bad weather.xxxxxxx
/ by, on, by way of, by means of Yo aprendo español por la red. / Yo viajo por la autopista. I learn Spanish online. / I travel by (way of) the highway.
xxxxxxxxx
Austausch oder Substitution / für, im Austausch für Te cambio mi casa por tu apartamento. Ich tausche mein Haus für deine Wohnung.xxxxxxx
Deadline / von, für Juan tiene que terminar el documento para el viernes. Juan muss das Dokument bis Freitag beenden.
Im Einsatz von ... / für Carlos trabaja para Lucía. Carlos arbeitet für Lucía.
Empfänger von etwas / für Compramos una moto para ti. Wir haben ein Motorrad für Sie gekauft.
In Spanien haben 70% der Häuser Internet - En España, el 70 por ciento de las casas tienen internet.
In Spain, 70 percent of households have internet.
xxxxxx
Weitere Informationenxxxxxxxx
 DeutschSpanischEnglisch
BezeichnungDie BegrüßungEl saludoThe greeting
BeispieleHalloHolaHello / Hi
Wie geht es dir? / Wie geht es Ihnen? ¿Cómo estás? /¿Cómo está?How are you?
Sehr gut, danke!¡Muy bien, gracias!Very well, thank you!
Super!¡Súper!Super!
Bestens!¡Muy bien!Very well!
Es geht!Regular!
So so la!Así, asíSo so
Nicht so gut!Pues, no muy bien!Not so good!
Schlecht!Me siento mal!I feel bad
Guten Morgen! / Guten Tag!¡Buenos días!Good day! / Good morning!
Guten Nachmittag!¡Buenas tardes!Good afternoon!
Guten Abend! / Gute Nacht!¡Buenas noches!Good night!
Auf Wiedersehen!¡Adiós!Goodbye!
Ciao!¡Chao!Bye!
Tschüss!¡Adiós!Goodbye!
Bis morgen!¡Hasta mañana!See you tomorrow!
Bis bald!¡Hasta pronto!See you soon!
Wie geht es? / Wie geht's?¿Cómo te va? / ¿Cómo le va? ¿Qué tal? / ¿Qué hay? How's it going?
Wie heißt du? / Wie heißen Sie¿Cómo te llamas? / Cómo se llama usted? What's your name?
Ich heiße.....Me llamo.....My name is.....
Sehr erfreut! / Es ist mir ein Vergnügen!¡Mucho gusto! / ¡Encantado!It's a pleasure to meet you!
Willkommen!¡Bienvenido -a / ¡Bienvenido -sWelcome!
Weitere Informationen
    • a) Lithiumkraftwagen
    • b) Lastkraftwagen
    • c) Langkraftwagen
    • d) Lagerkraftwagen

Richtig Antwort hier:

Was bedeutet Singularetantum?

Posted by Brasil2004 on 20. Mai 2017
0

Singularetantum bedeutet, das einige Nomen nur in der Singularform existieren.
Diese Wörter bezeichnet man als Singularetantum, so z.B. Milch, Fleisch, Wasser, Ruhm, Regeln und einige andere.

Sich vom Acker machen

Sich vom Acker machen

Posted by Brasil2004 on 20. Mai 2017
0

Sich vom Acker machen, bedeutet umgangsprachlich einen Ort zu verlassen bzw. zu verschwinden.

Beispiel: Wir waren kurz auf der Party, aber weil nichts los war, haben wir uns vom Acker gemacht.

Aufpassen wie ein Luchs

Posted by Brasil2004 on 20. Mai 2017
0

Aufpassen wie ein Luchs, bedeutet umgangsprachlich ganz besonders aufmerksam zu sein, also scharf aufpassen.

Jemanden zur Sau machen

Posted by Brasil2004 on 20. Mai 2017
0

Jemanden zur Sau machen bedeutet, jemanden in scharfer Form zurechtweisen.
Im Mittelalter war es häufig eine Ehrstrafe.
Der Täter wurde damals mit einer schweren Schandmaske in Gestalt eines Schweinskopfs versehen und mußte so durch das gesamte Dorf ziehen und damit sich der Lächerlichkeit preisgeben.

Jemand an die Wäsche gehen

Posted by Brasil2004 on 20. Mai 2017
0

Jemand an die Wäsche gehen bedeutet in der Hauptsache, einen tätlichen Angriff auf jemand verüben. Gelegentlich auch jemanden sexuell belästigen.

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen

Allgemeines

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen (GeR) des Europarats legt eine für Sprachenlernende und -lehrende umfangreiche Empfehlung vor, die den Spracherwerb, die Sprachanwendung und die Sprachkompetenz von Lernenden transparent und vergleichbar macht. Diese Empfehlung wird für alle Teilqualifikationen (Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen) vorgenommen und ist in Form von sechs Kompetenzniveaus definiert und formuliert.

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen (GeR) stellt eine gemeinsame Basis für die Entwicklung von zielsprachlichen Lehrplänen, curricularen Richtlinien, Lehrwerken und Qualifikationsnachweisen in der europäischen Spracharbeit dar und ermöglicht deren intersprachliche Vergleichbarkeit. Er folgt dem handlungs- und aufgabenorientierten Ansatz, dem zufolge Sprachlernende als in sozialen Kontexten sprachlich Handelnde gesehen werden. Darüber hinaus verfolgt er das sprachpolitische Ziel einer Förderung von Mehrsprachigkeit und individueller Vielsprachigkeit, wodurch er auch einen Beitrag zur Verstärkung der internationalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der modernen Sprachen leistet.
Die Niveaustufen des GER

A1

Anfänger
Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

A2

Grundlegende Kenntnisse

Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

B1

Fortgeschrittene Sprachverwendung

Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

B2

Selbständige Sprachverwendung

Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und ab- strakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

C1

Fachkundige Sprachkenntnisse

Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

C2

Annähernd muttersprachliche Kenntnisse

Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen. Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wieder-geben. Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

„neben der Spur sein“

Ich glaube, ich war gestern neben der Spur.
Das bedeutet z.B. gestern total unkonzentriert, geistig erschöpft oder verwirrt gewesen ist.

neben der Spur

„Klare Kante zeigen” bedeutet sich abzugrenzen oder seinen eigenen Standpunkt klar nennen.

Überraschende Antwort

Posted by Brasil2004 on 21. Februar 2017
0

Welches chemische Element macht mehr als die Hälfte der Masse eines menschlichen Körpers aus?

a) Kohlenstoff
b) Kalzium
c) Eisen
d) Sauerstoff

Aus der Sendung „Wer wird Millionär“ mit Günther Jauch vom 9. Oktober 2006.

Richtig Antwort ist: xxxxxx.

„in der Zwickmühle stecken“

Umgangsprachlich bedeutet es „in einer schwierigen Situation zu sein“.

Wenn du dich in einer schwierigen Lage befindest und sich zwei Gefahren ausgesetzt siehst in der Form, dass die Sicherheit vor der einen Gefahr den Eintritt der anderen Gefahr bedingt.

Der Ausdruck kommt aus Stellung der Steine im Mühlespiel, bei der man durch Hin- und Herschieben eines Steines jeweils eine neue Mühle macht.

Der, die oder das E-Mail?

Posted by Brasil2004 on 20. Februar 2017
0
Tags: 

Der, die oder das E-Mail?

Welcher Genus und welche Schreibweise ist lt. Duden richtig?

Das E-mail, die E-Mail, der E-Mail, oder
das e-mail, die e-mail oder der e-mail?

Im täglichen Leben findet man viel Schreibvarianten dieses Begriffs.
E-Mail ist ein Substantiv und wird deshalb auf alle Fälle groß geschreiben.
Richtig ist aber die E-Mail.

Zu beachten ist allerdings, das in der Schweiz und in Teilen von Süddeutschland auch das E-Mail verwendet wird.

HB´s Blog

Posted by Brasil2004 on 19. Februar 2017
0

Warum will ich überhaupt Bloggen? Was will ich mit dem Blog erreichen?
Zuallererst möchte ich mit dem Bloggen Spaß haben.
Des Weiteren möchte ich Erfahrungen, Ideen oder Neuigkeiten – meistens zu Themen der deutschen Sprache – mit anderen zu teilen.

Auf der anderen Seite möchte ich mit dem Blog kein Geld verdienen.
Das überlasse ich den professionellen Blogger.

Mein Blog und alles was ich zu den anderen Themen verfasse, erhebt nicht den Anspruch perfekt und fehlerlos zu sein.

Ich möchte einfach mir einen kleinen Traum erfüllen und andere Leser informieren, inspirieren und motivieren.

Heinz-Peter Bross