Deutsche Grammatik

Deutsche Grammatik

Die deutsche Sprache gehört zu den indo-germanischen Sprachen, besser zu dem westgermani-schen Zweig der indogermanischen Sprache. Zu diesem Zweig gehört auch Englisch, Friesisch, Holländisch und die skandinavischen Sprachen Dänemarks, Schwedens, Norwegens und Islands. Die deutsche Sprache enthält lt. dem Rechtschreib-Duden rd. 150.000 Stichwörter. Das zehnbändige Große Wörterbuch der deutschen Sprache aus dem Duden-Verlag, umfaßt ca. 200.000 Wörter. Allerdings geht selbst die Duden-Redaktion davon aus, dass das keineswegs alle deutsche Wörter sind. Sie selbst schätzt die deutschen Wörter auf ca. 500.000. Auf etwa 70.000 wird der so genannte Standardwortschatz geschätzt, der Rest gehört eher Fachsprachen, Jargons und regionalen Dialekten an. Im Deutschen Wörterbuch (DWB) von Jacob und Wilhelm Grimm von 1838 sind etwa 350.000 Stichwörter verzeichnet.  Dieses Wörterbuch ist damit das größte und umfassendste Wörterbuch zur deutschen Sprache seit dem 16. Jahrhundert mit Wortbedeutungen und Belegstellen.

Es wird auch Der Grimm genannt,  weil es die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm waren, die 1838 mit dem DWB begonnen haben.

1961, nach 123 Jahren, wurde es beendet. Insgesamt entstanden 32 Bände. Die Neube-arbeitung hat jedoch gleichzeitig mit dem Abschluss der Arbeit begonnen.

Nach meinen Recherchen sprechen insge-samt 120 Millionen Menschen auf der Welt Deutsch.

Deutsch ist Amtssprache in Deutschland, Österreich, Liechtenstein, in großen Teilen der Schweiz, Belgiens, Luxemburgs, der Europäischen Union, Norditaliens und Dänemarks.

Was wei' ich?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.