HB's Blog

ES-0100 Los sustantivos

 SpanischDeutschEnglisch
BezeichnungEl sustantivoDas Substantiv
das Hauptwort
The Substantiv
the noun

Erklärung

Im spanischen werden die los sustantivos – wie im Deutschen auch – entweder für Personen, Orte, Dinge oder Zustände benutzt.

Los sustantivos werden in Genus und Numerus unterteilt. Ein Kasus wie im Deutschen gibt es nicht.



Im Gegensatz zum deutschen sind die spanischen los sustantivos aber entweder männlich oder weiblich.
Ein Neutrum wie im Deutschen gibt es nicht.
Für die Unterscheidung von männlichen und weiblichen Substantiven gibt es einige Unterscheidungsmerkmale.


Im Spanischen gibt es keine Deklination der Substantive nach Fällen – wie etwa im Deutschen.

Sustantivos mit den folgenden Endungen -o, -or, -ón und -ma sind meistens immer männlich, also z. B.

  • el barco = das Boot
  • el soldado = der Soldat
  • el programa = das Programm
  • el sistema = das System
  • el corazón = das Herz
  • el silicón = das Silikon
  • el escritor = der Schriftsteller
  • el vendero = der Verkäufer
  • el capitán = der Kapitän
  • el alemán = der Deutsche

Sustantivos mit den folgenden Endungen -a, -ción, -sión, -ad und -ez sind fast immer weiblich, also z. B.

  • la vaca = die Kuh
  • la cerveza = das Bier
  • la verdad = die Wahrheit
  • la realidad = die Realität
  • la niñez = die Kindheit
  • la estupidez = die Dummheit
  • la la television= der Fernseher

Ausnahmen: Nomen mit unregelmäßigen Endungen. Einige Nomen auf -a sind ebenfalls männlich:

  • el tema
  • el problema
  • el mapa
  • el sofa.
  • viele andere

Einige Wörter die auf -o enden, sind dagegen weiblich:, ,

  • la foto
  • la moto
  • la mano
  • und einige andere

Einige männliche Berufsbezeichnungen enden in der männlichen und weiblichen Form auf -a:

  • el periodista – la periodista
  • el artista – el artista
  • el dentista – la dentista

Einige weibliche Berufsbezeichenungen bildet man, indem man -a hinten anhängt oder die männliche Endung -o durch -a ersetzt, also wie z. B.

  • el profesor – la profesora
  • el cocinero – la cocinera
  • el cescrito – la escritora

Für Berufe, die auf -e enden, sind die weibliche und männliche Form gleich:

  • el cantante – la cantante

BeispieleSpanischDeutschEnglisch
el hombreder Mannthe man
la mujer
die Frauthe woman
el trainder Zugthe train
el ninodas Kindthe child
Nomen auf -ema, -uma, oder -oma, wie auch el idiom sind immer männlich. Sie sind oft griechischen Ursprungs. el tema – el problema el map – el sof Einige wörter die auf -o enden, sind dagegen weiblich, la fot – la mot la man