5422 DE – Konjunktiv 2 Aktiv Zukunft

 DeutschSpanischEnglisch
BezeichnungKonjunktiv 1
ErklärungKonjunktiv 1 finden wir hauptsächlich in Zeitungstexten, Nachrichten und anderen festen Wendungen, wenn Aussagen in der indirekten Rede wiedergegeben werden.

Beispiel:
Der Schüler sagt zu einem Freund: „Mein Lehrer sagt, Deutsch sei nicht schwer.“
In der festen Redewendung „Gott sei Dank!“

Theoretisch gibt es für alle Verben ein Konjunktiv 1, praktisch wird nur noch „sein“ in allen Personen benutzt.

Die 1. Person Singular " ich " ist im Konjunktiv I mit dem Indikativ übereinstimmend, sodass kein Unterschied zwischen diesen beiden Formen zu erkennen ist. Deshalb werden in der indirekten Rede die Ersatzformen des Konjunktiv II benutzt, damit erkennbar ist, dass es sich um eine indirekte Rede handelt. Ausnahmen bilden nur die Modalverben und das Verb "sein".

Du hast jetzt den Konjunktiv I im Präsens kennengelernt. Der Konjunktiv I kann aber auch im Perfekt, Futur I und Futur II stehen.

BildungGrundsätzlich wird der Konjunktiv 1 mit mit

dem Präsensstamm

+ e

+ der Personalendung


gebildet.

.
Indikativ (Präsens) - gehen Konjunktiv 1
Ichgeh

-egeh

-e
dugeh-stgeh-est
er/sie/esgeh
-tgeh-e
wirgeh
-engeh-en
ihrgeh-tgeh-et
siegeh-engeh-en
Indikativ (Präsens) - sindKonjunktiv 1
Ichbinsei-
dubistsei-est
er/sie/esist
sei-
wirsind
sei-en
ihrseid
sei-et
siesindsei-en
BeispieleDeutschSpanischEnglisch
Tobias sagt, es sei sehr kalt
Sie sagt, das sei doch ärgerlich
Tom erklärt, sie sei krank
Sie behaupten, ich sei zu alt
Alle meinen, das Ziel sei zu weit
Silke meint, du seist sehr schlau
Sie dachten, ihr seiet in Paris
Du fragst, ob das alles sei
Max sagte, dass du weglaufest
Die Zeitung schreibt, dass es regne
Weitere Informationen